Dienstag, 10. Januar 2017

Das Feuerpferd

Das Feuerpferd Gedicht Susanne Blake

Das Feuerpferd, das Feuerpferd,
hat eine ungeheure Kraft.

Erst will es laufen, dann will
es brennen und immer auf dem
Sprung bereit, zur Schöpfung und
Zerstörung.

Die Kraft des Feuers in ihm wohnt,
Doch erst das Feuer ist die Kraft,
die neue Werke schafft.

Denn tief in ihm die Schöpferkraft,
die wirklich Neues erschafft.

Doch wehe dem, der es verletzt,
dem wird das Feuerpferd gefährlich.

Die Kraft in ihm ist schöpferisch und
manchmal auch zerstörerisch.
Wehe dem, der das nicht weiß,
wird manches so erleben.

Doch ist das Feuerpferd gezähmt,
ist es ein wahres Wunder,
voll Liebe und Gerechtigkeit,
vollbringt es wahre Wunder.

Doch sei bewusst, das Feuerpferd
ist stets bereit, die volle Kraft zu
nutzen und manchmal braucht es
nur ein Wort, um diese Kraft zu
nutzen.

Das Feuerpferd ist dann bereit
zu geben und zu lieben.
So finde nun das eine Wort,
und Taten werden folgen.

Doch falls Du nicht verstanden hast,
was dieses Wort nun sei,
dann wird die Kraft des Feuerpferds
nie Dein eigen sein.

Meine Empfehlung abonnieren Sie die Kommunikations-Tipps.
Sie erhalten die neuesten Tipps und Termine für Gratis Webinare.
Sie erhalten das Buch „Wie Sie in 7 Schritten überzeugen“.
Dort sind 7 Praxistipps, die Ihnen sofort helfen besser zu kommunizieren
sowie die Top-Visualisierung „Sofort Erfolg beim Kundengespräch“.
Ich freue mich auf Sie!

Ihre Susanne Blake