Dienstag, 26. Januar 2016

Der Zeitenstrom - das Meer ist wie das Leben

Der Gezeitenstrom

Im Hafen der Gezeiten werde ich Dich finden,
geliebter Strom, verborgen bist Du und dann wieder da,
der wiederkehrenden Gezeiten,
mein Geliebter jetzt bist Du verschwunden,
und dann wie das Wasser wieder kommt,
sehe ich Dich am Horizont, schnell, brausend,
geheimnisvoll und manchmal sehr gefährlich.

Geliebter Strom begleite mich,
ich segele hinaus mit Dir aufs Meer.
Geliebter trage mein Boot hinaus ins Meer.
Wo vorher nur Schlick, jetzt wieder das Meer,
Gezeitenstrom, ich segele auf Dir.

So wie der Gezeitenstrom ist das Leben,
ein Kommen und Gehen,
wie ein Geliebter der zärtlich kommt und geht.


Gedicht Susanne Blake Juli 2014

Das Gedicht bezieht sich auf die Ebbe und Flut,
und die Elbe. Sie ist ein Gezeitenstrom. Oft sitze ich
an der Elbe und beobachte die Schiffe, dieses
ewige Kommen und Gehen. Herrlich!

Viel Spaß Eure Susanne Blake


Susanne Blake 
Klare Kommunikation KISS Methode

Meine Empfehlung abonnieren Sie die Kommunikations-Tipps für Ihren Erfolg!
Sie erhalten die neuesten Tipps und Termine für Gratis Webinare.
Wie Sie in 7 Schritten überzeugen
„Wie Sie in 7 Schritten überzeugen“
Sie erhalten das Buch „Wie Sie in 7 Schritten überzeugen“.
Dort sind 7 Praxistipps, die Ihnen sofort helfen besser zu kommunizieren
sowie die Top-Visualisierung „Sofort Erfolg beim Kundengespräch“.